Salzlöseanlage SLA
Salz- und Soletechnik

Soleerzeuger

Die Anlagentechnik, die bei unseren Soleerzeugern zum Einsatz kommt, stammt aus unserer hauseigenen Entwicklungsabteilung. Mit Know-How, Erfahrung und innovativen Ideen arbeiten wir an der optimalen Anlage für die Herstellung von gebrauchsfertiger Salzsole.

  • Löseleistungen von 3.000 l/h bis zu 10.000 l/h
  • vollautomatische Steuerung über zentrale Steuereinheit
  • digitale Prozesssteuerung und Darstellung
  • automatische Konzentrationsanpassung mittels Solekonzentrationssensor
  • Überfüllsicherung durch akustische und optische Störmeldung
  • Abschlämmung unlösbarer Bestandteile mittels integrierter Förderschnecke oder Kugelhahn möglich (optional)
  • Salzbeschickung kontinuierlich mittels Fallrohr / Förderschnecke aus einem Silo oder mit Hilfe eines Radladers möglich (optional)
  • Fernwartung von prozessrelevanten Daten (optional)

Zurück zur Übersicht: 
Strassenerhaltungstechnik

Pump- / Verlade- und Mischstationen

Gemeinsam mit Ihnen konzipieren wir eine Sole- Pumpstation, die als Misch- und Verladestation Ihren Winterdienst optimiert.

  • Verladeleistung bis 70 m3/h
  • vollautomatische Steuerung über zentrale Steuereinheit
  • Solerücknahme auf dem Streufahrzeug
  • digitale Prozesssteuerung und Darstellung
  • automatisches Umwälzen der Lagertanks (optional)
  • Fernübertragung von prozessrelevanten Daten (optional)

Lagerbehälter

Bei uns erhalten Sie hochwertige Produktlösungen zur fachgerechten Lagerung Ihres Sole-Streuguts. Gemeinsam mit unseren Partnerunternehmen finden wir den richtigen GFK Zulassungsbehälter für Ihren Anwendungsbereich.

  • Fassungsvermögen von 10 mbis 100 m
  • liegende oder stehende Ausführung
  • DIBt-Zulassung zur Lagerung von wassergefährdenden Stoffen
  • doppelwandige GFK-Behälter mit Leckageüberwachung (optional)
  • optische Füllstandsanzeige (Standard); digitale Füllstandsanzeige (optional)
  • Überfüllsicherung durch akustische und optische Störmeldung (nur bei digitaler Füllstandsanzeige möglich)

Sicherheitsverladesystem

Unsere Sicherheitsverladesysteme können individuell auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten werden. Eine tropfenfreie Verladung des Mediums oder eine Nottrenneinrichtung, welche die Beschädigung von Verladeleitungen und Anschlussstellen bei übermäßiger Zugbelastung verhindert, kann nach Kundenwunsch eingebaut werden. Dadurch beugt man einem unkontrollierten Soleaustritt bei Abreißen des Verladeschlauches vor.

  • Ausführung als Verladegalgen mit Gegengewicht für FS30 Streuer
  • Boden- und Wandmontage möglich
  • Automatische Abschaltung beim Befüllen
  • Ausführung als mehrgliedriger Verladearm für FS100 Streuer (optional)
  • Nottrennkupplung als Schlauchabreißsicherung (optional)
  • Trockenkupplung zum tropfenfreien Verladen (optional)
  • Bedienteil mit beheizter Augendusche (optional)

Technische Änderungen vorbehalten.

Zum Seitenanfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen