KFS 950 RL Radladerfrässchleuder

Konzept

  • Hochleistungs-Frässchleuder für schwere Radlader
  • Vom Trägerfahrzeug unabhängiger Antrieb
  • Kompakte Power Pack Bauweise mit mechanischer Kraftübertragung

Frässchleuder KFS 950

  • Hochwertige Materialien und einsatzorientierte Lösungen bieten einzigartige Zuverlässigkeit und Langlebigkeit
  • Optimale Abstimmung zwischen Wurfrad- und Frässpiralendrehzahl für höchstmöglichen Wirkungsgrad
  • Hydraulische Querneigungseinrichtung
  • Schneeauswurf mittels Drehkamin oder durchschwenkbarem Wurfradgehäuse (optional)
  • Automatische Überlastsicherung durch Nockenschaltkupplung und Scherbolzenkupplung am Riemenantrieb

Antriebseinheit

  • Kraftvolles Power-Pack mit eigenständiger Kraftstoff- und Hydraulikölversorgung sowie 24 V-Bordelektrik
  • Zuverlässige Antriebskomponenten mit hohen Leistungsreserven
  • Mechanische Kraftübertragung über hydraulisch betätigte Kupplung und Riemenantrieb
  • Räumleistung und Wurfweite sind unter Last einstellbar
  • Komfortable Steuerung mittels Bedienpult im Führerhaus

Technische Änderungen vorbehalten.

Zurück zur Übersicht:
Flughafentechnik - Rotierende Geräte

Zum Seitenanfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen