KFS 1150 Frässchleuder

Noch stärker und effizienter in der Schneeräumung. Mit Überarbeitung des Schleuderrades und Erhöhung des Kamins, erreicht die KFS 1150 eine beachtliche Leistungssteigerung. Die exakte Abstimmung zwischen Wurfrad- und Frässpiralendrehzahl erlaubt große Wurfweiten bei maximaler Leistungsausnutzung.

Automatische Überlastsicherung; Antriebsvarianten: Zapfwelle oder hydraulisch;
Antriebsleistung: 220 - 390 kW (300 - 520 PS)

Technische Änderungen vorbehalten.

Zurück zur Übersicht:
Flughafentechnik - Rotierende Geräte

Zum Seitenanfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen